Was die Ameisen so in der Welt machen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ameisen sind viel unterwegs. Sie bauen Straßen, finden Abkürzungen und sammeln. Ameisen sind wahnsinnig stark. Ameisen gehen meist die Wege, die viele andere Ameisen schon vor ihnen gelaufen sind. Aber eine unter ihnen macht es anders und wagt neue Wege: die Kundschafterin.

 

"Die Kundschafterin" ist ein erzählendes Sachkinderbuch für alle neugierigen, beobachtungsfreudigen Menschen zwischen einem dreiviertel und zwei Meter.

 

Wenn die Kundschafterin und ich unterwegs sind, reisen wir mit Kamishibai und handgefertigten Stempelutensilien. Wer uns gerne mal zu Besuch hätte, melde sich doch glatt bei uns.

"Die Kundschafterin" bei der Eröffnung der Buchbindewerkstatt.

Im Projektraum für kreative Leseförderung gab's am 31. August 2019 nicht nur eine Lesung, sondern auch eine Strassenerkundung.

Zu Besuch in der Grünen Bibliothek / Bibliothek Tiergarten-Süd am 2. Dezember 2019.

Das ist die Gallerie der Ameisenkünste: Was nach den Lesungen gemeinsam entsteht, feinste Beobachtungen, neue Interpretationen, wildes Gewimmel, grossartig!

(Bilder aus einer ersten Klasse der Kurt Schumacher Grundschule und teilnehmenden Kindern in der Grünen Bibliothek.)